Kirchendecke
Grab der Unbekannten
Home
Pfarrei
Organisation
Gruppen
Familie + Jugend
Kontakt
Links
Katholische Kirchgemeinde Churwalden-Malix-Parpan plus Logo
GottesdienstePfarrblattGeschichteSeelsorge

Seelsorge

Taufe

Durch das Taufsakrament wird ein Kind/Erwachsener in unsere Pfarrei und damit in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Mit den Eltern und Paten gemeinsam übernimmt die ganze Glaubensgemeinschaft die Verantwortung, dem Getauften beizustehen, damit er in Verbundenheit mit Jesus Christus seinem Lebensweg Sinn und Inhalt geben kann.

Möchten Sie Ihr Kind taufen lassen oder möchten Sie als Erwachsener getauft werden, so wenden sie sich an den Pfarrer.

 

1. Kommunion

Durch den Empfang des Leibes und Blutes Christi in der Eucharistie werden Kinder und Erwachsene zu Vollbürgern des neuen Gottesvolkes. Wir sprechen auch von Einverleibung, weil uns die Erstkommunion an das Wort Jesu erinnert: "Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich in ihm" (Joh. 6,56).

 

Die Vorbereitung auf die 1. Kommunion findet neben dem obligatorischen Schulunterricht mit allen Kindern unserer drei Gemeinden statt.

 

Aufgrund der kleinen Klassen findet zur Zeit nur alle zwei Jahre eine 1. Kommunionfeier statt. Die nächste 1. Kommunionfeier findet am 23. April 2017 für die Schüler der 3. und 4. Klasse statt.

 

Firmung

Wie Christus am Pfingsttag den Geist über seine Apostel ausgegossen hat, so werden auch die Firmlinge mit einer besonderen Kraft ausgestattet, vollkommener der Kirche verbunden und stärker verpflichtet, für den Glabuen als Zeugen Christi in Wort und Tat einzustehen.

 

Die Vorbereitung auf die Firmung erfolgt neben dem obligatorischen Schulunterricht.

 

Zur Firmung werden jeweils die Jugendlichen der 1. bis 3. Oberstufe eingeladen. Die nächste Firmung findet im 10. Juni 2017 statt.

Ehe

In diesem Sakrament, das sich das Brautpaar gegenseitig spendet, spricht Gott ihm seinen begleitenden Beistand zu.

 

Möchten Sie vor Gott den Bund fürs Leben schliessen? Nehmen Sie bitte mit dem Pfarrer Kontakt auf.

 

Beicht- und Seelsorgegespräche

Der Pfarrer steht fast jeden Samstag vor der Messe für Beicht- resp. Seelsorgegespräche in der Kirche zur Verfügung. Bitte schauen Sie wegen den Zeiten im Pfarrblatt. Sie können auch ausserhalb dieser Zeiten mit dem Pfarrer eine Zeit ausmachen.

 

Krankenbesuche / Krankenkommunion / Krankensalbung

Die Sorge um den leidenden Menschen ist uns allen aufgetragen. Sie haben ein Anrecht auf Liebe und Aufmerksamkeit. Der Pfarrer besucht die Kranken im Spital, im Alters- und Pflegeheim und selbstverständlich auch zu Hause.

 

Bitte informieren Sie den Pfarrer.

 

Haussegnung

Möchten Sie ihr Haus, die Wohnung oder einen Stall segnen lassen?

 

Melden Sie sich bitte beim Pfarrer.

 

Tod

Bei einem Todesfall melden sich die Angehörigen in der Regel zuerst auf dem Zivilstandsamt der Gemeinde und nehmen dann Kontakt mit dem zuständigen Pfarrer auf. Im Gespräch wird die Gestaltung des Trauergottesdienstes vorbereitet.

 

Informationen zum Todesfall sind auch in der Broschüre "Ein Todesfall, was ist zu tun? Eine kleine Hilfe im Leid" zu finden.

 

 

nach oben


Katholisches Pfarramt, Hauptstrasse 2, 7075 Churwalden, Telefon 081 382 11 10, Fax 081 382 11 17